[Rezension] „Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“

web-14

Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten

Hallo Kinder,
heute möchte ich euch ein Buch vorstellen.
Es heißt
„Petronella Glückschuh – Tierfreundschaftsgeschichten“
und Dorothea Flechsig hat es geschrieben.
Diesmal wird Petronella zur Detektivin. Sie legt sich auf die Lauer.

Echt toll und sie hat wieder mit einer Menge Tiere zu tun.

Ich beschreibe mal kurz die Geschichte:

Petronella findet es ungerecht, dass sie immer an allem schuld sein soll. Dabei war sie es doch gar nicht. Oder würde sie alte Rollmöpse in den Teich werfen? Seltsam ist das Ganze schon. Und Petronella wäre nicht Petronella, wenn sie der Sache nicht auf den Grund gehen würde.  Außerdem gibt es Familienzuwachs im Haus Glückschuh. Nein sie bekommt keinen Bruder oder eine Schwester, sondern neue Haustiere ziehen ein. Da wären Guppys, das sind …… nein das verrate ich euch nicht. Hennen und Küken. Sie kümmert sich auch wieder um verletzte Tiere. 

Was ich gut finde:

Petronella Glückschuh ist ein absolut tierliebes Mädchen. Sie achtet die Natur, was wir alle tun sollten. Sie mag keine Ungerechtigkeit, aber wer mag die schon. Man ist nicht immer an allem schuld, auch wenn das die Eltern mal glauben.

Die Geschichten rund um Petronella, sollte man als neugieriges Kind einfach gelesen haben. Liebevoll illustriert vom Cover bis zur letzten Seite. Übrigens eine Illustration nennt man diese Bilder in den Texten.Wir haben zum Beispiel einen total süßen Waschbären, Petronella mit ihrer Freundin auf einem Sessel, Küken und Falken.

Total spannend fand ich die Geschichte mit den Falken. Also so mutig wie Petronella und ihre Oma Anneliese waren, wäre ich nicht gewesen. Es wird sogar etwas gefährlich.

Die Schriftgröße ist angenehm groß, sodass ihr euch leicht mit dem Lesen tut.

Interessante, lehrreiche Geschichten erwarten euch. Am Schluss wird erklärt was ein Waschbär so macht, und woher er seinen Namen hat.

Zum Schluss:

Das Buch ist bunt, hat einen tollen Einband. Die Geschichten sind gut durchdacht.

Man lernt was dabei und wenn ihr neugierig seid, genau das Richtige.

Also wenn ihr 5 – 9 Jahre alt seid, gerne tierisch spannende Geschichten lest,

dann solltet ihr euch vielleicht Petronella Glückschuh mit in die Ferien nehmen.

Dafür vergebe ich heute:

KrümelKrümelKrümelKrümelKrümel

5 von 5 Krümelchen

Liebe Grüße von eurem Flöckchen

©Jennifer Homann

©Jennifer Homann

[Rezension] „Petronella Glückschuh – Naturforschergeschichten“ von Dorothea Flechsig

web-14

Petronella Glückschuh – Naturforschergeschichten

91yD2dj+nLL

Hallo Kinder,
Petronella Glückschuh hat wieder viele Abenteuer erlebt. Darüber gibt es ein neues Buch.


Es heißt
„Petronella Glückschuh – Naturforschergeschichten“
von Dorothea Flechsig geschrieben.

Ich beschreibe mal kurz die Geschichte:

Petronella Glückschuh ist eine große Entdeckerin, wie ihr ja schon wisst. In diesem Buch entdeckt sie zum Beispiel Blutegel im Bach für ihre Oma und ihr schmerzendes Knie. Kümmert sich mit ihrer Freundin Claudia, um einen kleinen Vogel, der fast von einer Katze geschnappt worden wäre. Zeigt einem Maulwurf die Welt außerhalb der unterirdischen Gänge, und verhilft einer Bienenkönigin zur Flucht.

Was ich gut finde:

Dorothea Flechsig ist es erneut gelungen ein ganz tolles Buch für euch zu schreiben. Lieb ist Petronella Glückschuh, weil sie sich nicht nur um ihre Oma sorgt und ihre Mami, sondern auch um die Tiere. Sie ist mutig und ein wirklich kluges Mädchen. Die Geschichten werden euch gefallen. Ihr lernt mit Petronella so viel über Tiere und wie sie leben. Also selbst ich, der schon ganz schön herum gekommen ist, wusste nicht annähernd so viel darüber. Vor allem über die Bienen gibt es spannendes zu berichten. Am Ende erzählt euch ein echter Imker – das ist ein Mann der sich mit Bienen beschäftigt – über die verschiedenen Arten und über das Leben der Bienen. Ich finde Bienen ganz toll! Der Honig vom Imker ist immer super lecker. Mir hat es Spaß gemacht, Petronella auf ihren Entdeckungsreisen zu begleiten. Sie hat sogar… aber das müsst ihr selbst heraus finden.

petronella-500x261

Zum Schluss:

Ich habe das Buch sehr gern gelesen und mir die vielen bunten Bilder angeschaut. Es gibt so viel zu sehen. Hoffentlich erlebt Petronella noch viele solche Abenteuer. Denn ich finde Petronella einfach klasse! So eine Freundin hätte ich sehr gern! Ihr nicht auch?

Dafür vergebe ich super gerne heute:

                                                      ©Jennifer Homann©Jennifer Homann©Jennifer Homann©Jennifer Homann©Jennifer Homann

5 von 5 Fusselchen

Liebe Grüße von eurem Krümelchen

©Jennifer Homann

©Jennifer Homann

[Rezension] „Petronella Glückschuh – Tierkindergeschichten“ von Dorothea Flechsig

web-14

Petronella Glückschuh – Tierkindergeschichten

 9783943030013_1439256999000_xxl

Hallo Kinder,
heute möchte ich euch ein Buch vorstellen.
Es heißt
„Petronella Glückschuh – Tierkindergeschichten“
und Dorothea Flechsig hat es geschrieben.
Ihr glaubt gar nicht was sie alles erlebt. Echt aufregend! Aber jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter. Lest mal in was für tierische Abenteuer Petronella so rein stolpert.

Ich beschreibe mal kurz die Geschichte:

Petronella will Tierforscherin werden, das steht für sie felsenfest. Was man da so alles erleben kann, weiß sie schon ganz genau. Sie lebt im Dorf Bergluch, wo sie jeder kennt. Schon macht sie sich auf in eines ihrer Abenteuer. Sie sucht nach Schätzen. Dafür hat sie immer ihren roten Eimer dabei. Man weiß ja nie was man so alles findet.

Was ich gut finde:

Petronella Glückschuh ist ein aufgewecktes Mädchen. Sie möchte entdecken, forschen und die Natur verstehen lernen. Eigentlich genau wie wir alle, oder liebe Kinder? Da gibt es eine Geschichte von einem Rehkitz, ihrem Hase Persil – ich fand den Namen super lustig. Eine Maus rettet sie aus dem Staubsauger, sammelt Schnecken bei einer Wanderung mit sehr schleimigem Schluss 😉 Erlebt eine Katzengeburt und ist sogar auch mal sauer auf ihren Papa. Am Schluss des Buches gibt es tolle Tipps, wie ihr Nützlingen der Natur helfen könnt, besser zu überleben auch in der kalten Jahreszeit. Ihr lernt durch Petronella so viel und bekommt sicher Lust selbst einmal zum Naturforscher zu werden. Also ehrlich ein Insektenhotel zu bauen macht sicher Spaß, und dann kann man ja die Tiere beobachten. So wie Petronella eben. Am meisten lachen musste ich über die Geschichte mit dem Igel, aber ihr müsst schon selbst lesen, was der anstellt.
Die Bilder sind toll und zeigen Petronella mal mit Staubsauger, mit Tiger oder auch mal mit ihrer Hündin Kordel. Sogar Petronellas Papa ist mal abgebildet und ihr müsstet mal sehen was da hinter ihm die Decke runter kommt.

Dorothea-Flechsig-Christian-Puille-Petronella-Glueckschuh-Tierkindergeschichten_b2

Zum Schluss:

Das Buch würde ich euch echt empfehlen, weil es so schön bunt ist. Das Lesen ist durch die größeren Buchstaben ganz einfach. Also wenn ihr 6 – 12 Jahre alt seid, gerne Tiere oder die Natur erforscht oder was Spannendes lesen möchtet. Dann ist Petronella Glückschuh genau das Richtige für euch.

Dafür vergebe ich heute:

KrümelKrümelKrümelKrümelKrümel

5 von 5 Krümelchen

Liebe Grüße von eurem Flöckchen

©Jennifer Homann

©Jennifer Homann

[Vorstellung] Der Glückschuh Verlag

web-14

Der Glückschuh Verlag

Wer steckt hinter dem Glückschuh Verlag:
Da wäre die bezaubernde Autorin Dorothea Flechsig,

IMG_0558

die 2011 den Verlag gründete

und Jost Pietzcker der sich um die Pressearbeit kümmert.

Dorothea Flechsig, ist eine außergewöhnlich tolle Autorin, wie ich nach dem Lesen ihres Buches „Petronella Glückschuh“ feststellen durfte. Was für ein Glück das ich sie gefunden habe. Manchmal tut es gut, mit Freunden auf der Buchmesse, durch die Gänge zu schlendern, ohne Termine oder Eile. Ein Lächeln von Dorothea, ein Blick auf die Cover und schon klebte ich an den Regalen. Ich bin glücklich diese Bücher euch vorstellen zu dürfen. Danke für das Vertrauen!

Bücher des Verlags:

  • Ritter Kahlbutz
  • Sandor
  • Cacha-casha
  • Petronella Glückschuh
  • Pünktchen, das Küken

Als ich „Petronella Glückschuh“ im Regal auf der Buchmesse stehen sah, begannen meine Augen zu glänzen. Was für eine tolle Cover – Illustration, welche Farben. Ich ging darauf zu, nahm es und nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, wollte ich es haben. Auch „Sandor“ gefiel mir sehr gut. Jedes der Bücher hat seinen eigenen Charme.

Zu Recht heißt es das Glückschuh Bücher glücklich machen!

Hier nun ein paar Bilder von den Büchern. Ich weiß das sie euch genau so gefallen werden wie mir:

51DHB8uDk7L 51DhDbKhDwL._AC_UL320_SR208,320_  US_Endformat Flechsig-Chacha-Casha61wXdUlGe9L._AC_UL320_SR240,320_Dorothea-Flechsig-Christian-Puille-Petronella-Glueckschuh-Tierkindergeschichten_b2

Alle Bücher, Hörbücher, Downloads und Fanartikel findet ihr auf:

www.glueckschuh-verlag.de

Danke für euer Interesse!