[Rezension] „Das Pferderennen“ von Brigitte Blobel

„Das Pferderennen“

Inhaltsangabe:

Die Schwestern Molle und Bimbo leben mit ihrem Vater, dem Tierarzt Dr. Brendel, ihrer schriftstellernden Mutter und vielen Tieren auf einem alten Gutshof in Norddeutschland. Der ganz besondere Liebling der Familie ist Bimbos Pony Klärchen, ohne dessen Streiche das Leben auf dem Süderhof unvorstellbar wäre. Und dann kommen auch noch die Kinder Danny, Peggy und Ben dazu. Gemeinsam gehen die fünf vom Süderhof von nun an durch dick und dünn! Das alljährliche Reitturnier von Braderup steht bevor. Und Peggy soll teilnehmen – auf Wirbelwind Klärchen. Doch wird das Pony sich gegen die nationale Vollblut-Konkurrenz durchsetzen können?

Meine Meinung:

Was wäre spannender als an einem Pferderennen teilzunehmen . Das denkt sich auch Bimbo. Allerdings wird Bimbo ihr Pony Klärchen nicht reiten, sondern Peggy. Die ersten Versuche sind gut und es gibt sogar schon einen Interessenten für Klärchen. Der ziemlich viel Geld bezahlen möchte. Doch Bimbo überredet ihren Vater damit noch zu warten. Bis das Rennen vorbei ist. Denn man kann 5000 € gewinnen. Ob sie es schaffen können, gegen viele tolle Rennpferde, bleibt abzuwarten.

Insgesamt finde ich das Buch für 9 – 11 Jahre, etwas zu kurz geraten. Man hätte hier  vielleicht besser 3 Teile zusammen veröffentlichen können, um den Kindern auch mitzuteilen, was danach mit Klärchen passiert. Denn das bleibt offen. Natürlich interessiert das jedes Mädchen. Dies war auch mein Hauptgrund, zu Ende zu lesen. Wahrscheinlich kommt das im nächsten Band heraus.

Vom Lesen her ist es sehr gut. Der Schreibstil ist klar und deutlich und bringt die Spannung beim Rennen zum Beispiel sehr gut rüber. Auch die Bestürzung der Mädchen das Klärchen verkauft werden soll, ist spürbar .

Mein Fazit:

Kinder die mit großem Willen, Durchhaltevermögen und

Mut das Unmögliche versuchen.

Leider bleibt aber eine wichtige Frage unbeantwortet.

 

ISBN:  9783570270493

Lesealter: 9 – 11 Jahre

Seiten: 125

Veröffentlicht: 1989

Verlag: Omnibus Verlag

 

Dafür vergebe ich heute:

3 von 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s